Laden Frauenfeld

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
09:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:30 Uhr

Samstag
08:30 - 16:00 Uhr

Claro Weltladen


Balierestr. 13a
8500 Frauenfeld
Tel: 052 722 48 39
Fax: 052 722 48 40
info[at]claro-frauenfeld.ch



         

         
Honig Schoggi Cupcake pdf


Pouletbrust an Schokosauce pdf



Saibling mit Quinoa, Gurke & Rande pdf



Rezept Kokoszopf pdf



Mango Mousse pdf

pdf Kürbis-Kokossuppe



pdf Honigkuchen



Rezept Früchtebrot pdf



Schoko-Orangen Roulade pdf



Mangohupf pdf



Mango Lassi pdf



Rezept_Schokolade-Toertchen [pdf]

 

Mango-Kokos-Muffins

Zutaten
für die Muffins:
200g weiche Butter
150g Vollrohrzucker
3 Freilandeier
250g Dinkelweissmehl
1 Msp. Salz
½ Briefchen Vanillezucker
½ Briefchen Backpulver
150g Kokosflocken
120g getrocknete Mangos
1½dl heisses Wasser
½dl Mangopulpe (Reformhaus)

für den Guss:
100g Puderzucker
2 EL Grand Manier oder Mangopulpe
36 Papierförmchen

Zubereitung 1. Mangos etwa 2 Stunden im heissen Wasser einweichen, die Früchte gut ausdrücken und fein hacken.
2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
3. Mehl, Salz, Backpulver und Vanillezucker mischen.
4. Zucker mit der weichen Butter zu einer luftigen Masse aufschlagen, die Eier nach und ch unterrühren, Mehlmischung und Kokoksnussflocken in Portionen unterrühren. Gehackte Mangos und Mangopulpe unterrühren. 3 Papierförmchen (für eine schöne Form) ineinander stecken, mit dem Teig füllen, Förmchen auf ein Blech stellen.
5. Blech in der Mitte in den Ofen schieben, Muffins bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Nadelprobe machen.
6. Für den Guss Puderzucker und Grand Manier glattrühren. Die noch heissen Muffins bepinseln


Mangomousse

Zutaten:
150g getrocknete Mangos
3dl heisses Wasser
300g Quark
2dl Rahm
Ingwer
Schlagsahne
Pfefferminze
evtl. Grand Marnier

Zubereitung
Die Mangos mit dem heissem Wasser übergiessen und über Nacht einweichen lassen. Dann die Mangos klein schneiden und mitdem Quark fein pürieren.
Den Rahm steif schlagen und unterziehen, nach Belieben mit wenig Ingwer abschmecken. Einige Stunden kalt stellen und hernach portionieren, mit Schlagsahne und Minze garnieren und vielleicht mit etwas Grand Manier beträufeln.



Erdbeeren mit Balsamico

Dessert für 4 Personen

Zutaten
500g Erdbeeren
Vanille-Glacé oder Panna Cotta
1-2 EL Aceto Balsamico Riserva oder einige Tropfen Aceto Balsamico Tradizionale
Zucker nach Belieben

Zubereitung
Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben, mit Balsamico und evtl. etwas Zucker mischen. Mindestens drei Minuten stehen lassen. Auf Vanille-Glacé oder Panna Cotta anrichten. Zusätzlich mit Aceto Balsamico beträufeln.



Brownies

Zutaten
240g Kochbutter
330g dunkle Couverture oder Crémant-Schokolade
4 kleine Eier
1 Prise Salz
360g Rohzucker
1 TL gemahlene Vanille
300g Baumnüsse
240g Halbweissmehl Zubereitung
Butter und Schokolade zusammen auf kleinem Feuer schmelzen. Eier, Zucker, Vanille und Salz zusammen schaumig schlagen. Eimasse sorgfältig mit der Schokolade mischen.
Mehl und Nüsse darunterheben. Masse auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Rille bei 180 Grad 10-15 Minuten backen. Nach dem Auskühlen in Stücke schneiden.




Quinoa mit Pouletfleisch

für 4 Personen

Grundrezept:
Als Beilage, in Suppen oder Eintöpfen. Pro Person ca. 100g redQuinoa vor dem Kochen waschen, die dreifache Menge Wasser befügen, Salz oder Bouillonwürfel zugeben undin einer Pfanne ca. 20 Min. kochen. Geniessen Sie den nussigen Geschmack von redQuinoa. Zutaten
2 Tassen redQuinoa
450g Pouletgeschnetzeltes
Salz
Olivenöl
2 Lauchstangen
200g Champignons
2dl Weisswein
2dl Bouillon
1,8dl saurer Halbrahm
1 Bund geschnittener Schnittlauch

Zubereitung
Das Quinoagemäss Grundzubereitung (siehe oben) kochen. Das Pouletgeschnetzeltes mit Salz würzen, im öl anbraten, aus der Pfanne nehmen undwarm stellen. Den Lauch in Ringe schneiden,die Champignons vierteln undbeides im Olivenöl andünsten.
Mit dem Weisswein und der Bouillon ablöschen und aufkochen; danach den Halbrahm beifügen. Ca. 3 Min. leicht kochen lassen. Das Pouletfleisch dazugeben undkurz ziehen lassen. Den Schnittlauch befügen und mitdem Quinoa servieren.